Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PLANET Landwirtschafts Simulator. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hopfabaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Wohnort: Wolnzach

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Februar 2014, 19:14

Neue Grafikkarte

Hallo Mitglieder,
am Jahresanfang habe ich mir vorgenommen meinem PC eine neue Grafikkarte zu spendieren da die alte mit LS 13 so gut klar kommt und bevor der Forstmod kommt will ich das geschafft haben. Aus Freundes und Familienkreisen wurden mir folgende vorgeschlagen:
http://www.hardwareversand.de/2048+MB/11…GB+DDR5.article


http://www.cyberport.de/?DEEP=2E12-394&APID=14


http://www.amazon.de/ASUS-GeForce-GTX660…=nvidia+gtx+680


http://www.amazon.de/Gigabyte-NVIDIA-Gra…vidia+gtx+650ti


Welche würdet ihr nehmen??...... oder ne ganz andere??
Das ich einen neuen Treiber brauche denke ich mir. Aber das macht unser Bekannter ein Computerspezialist.
So welche würdet ihr nehmen oder ihr schlägt mir eine ganz andere vor Buget so um 200€.
LG Hopfabaur

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 2. März 2011

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Februar 2014, 20:12

Hi

ich hätte ne gtx 660ti die ca.8 Wochen alt ist mit Restgarantie.

Bei Interesse melden

  • »Hopfabaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Wohnort: Wolnzach

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Februar 2014, 18:45

Bitte sagt eure Meinungen

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Modding: lua, xml, i3d, c4d

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:22

Wie sieht der Rest des Computers aus? Wichtig wäre der Prozessor und das verbaute Netzteil. Vom Netzteil könntest du ein Foto vom Aufkleber Posten wenn du nicht weißt um welche Type es sich handelt.

Und Budget mäßig wie sieht das da aus?

  • »Hopfabaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Wohnort: Wolnzach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:40

Ok morgen welche von oben würdest du nehemen Fiat ich würde de für battelfielt nehmmen

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Modding: lua, xml, i3d, c4d

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:58

Ich würde die r9 270x von Asus nehmen. Hängt allerdings von der restlichen Ausstattung des PCs ab :)

_clastor_

Es gibt kein Land für uns hinter der Wolga

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 17. April 2012

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Februar 2014, 18:33

nvidia oder nichts :D
zeige halt aber ml was dein pc so zu bieten hat

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Modding: lua, xml, i3d, c4d

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Februar 2014, 20:53

Du musst es ja wissen :rolleyes:


EDIT :


Für 200€ + Versand kannst du meine gut erhaltene EVGA GTX670 SC2 haben. Sie lief immer im Werkstakt, wurde regelmäßig gereinigt und ist auf dem Niveau einer GTX680! Die Restgarantie beträgt derzeit noch 24 Monate!

Diese wäre ca. 20%-30% schneller als die R9 270X!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FIAT80-90DT« (25. Februar 2014, 12:08)


  • »Hopfabaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Wohnort: Wolnzach

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. März 2014, 11:58

Warum giebst du eigentlich her FIAT??

_clastor_

Es gibt kein Land für uns hinter der Wolga

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 17. April 2012

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. März 2014, 12:47

weil er villeicht auf die neuen modelle umsteigen möchte die aber deutlich teurer sind
ich selber habe die GTX 670 sc 4gb, da besteht ein minimaler unterschied zu der gtx680 da mein kumpel sich zeitgleich die 680 gekauft hat wie ich die 670 kann ich ruhigen herzens sagen das sie fast gleich in der leistung sind, wir haben beide Metro Last Light in holler auflösung gezockt und bei keinem von uns hats geruckelt
nur die temperatur macht beiden karten zu schaffen, ab 80 grad (glaub ich) taktet die runter
das habe ich aber mit diesem teil hier behoben und die temps sind beim zocken egal welches spiels nicht über 40°
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…Q9QEwAg&dur=192

  • »Hopfabaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Wohnort: Wolnzach

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. März 2014, 12:49

ok is die gut die er mir vorgeschlagen hat
?(

_clastor_

Es gibt kein Land für uns hinter der Wolga

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 17. April 2012

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. März 2014, 13:14

also gegen die 670 ist eigendlich nicht einzuwenden

  • »Hopfabaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Wohnort: Wolnzach

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. März 2014, 13:16

ok gut was bedeutet dann das sc2

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2013

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. März 2014, 14:38

Ich habe mir vor 2 Wochen eine GTX 760 ultra um 232€ gekauft und 8GB Arbeitsspeicher dazu und muss sagen der ls läuft mit 50FPS und 170 Mods durchgehend.

Sie ist leise und leicht einzubauen und für mich nur zu entpfehlen.
Wenn du ne gute sucht kauf dir die.

Kormi

User

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. März 2014, 22:49

nvidia oder nichts :D
Lachhaft. ;) Wenn einmischen, dann schon objektiv.


Falls du eine neue willst würde ich Entweder zur:

R9 270X Direct Cu II

oder zur

GTX 760 Direct Cu II

raten.
Rein die Grafikkarte betrachtet wäre die AMD 270X das bessere Angebot, aber aufgrund akuter Lieferprobleme bei AMD (gehn weg wie warme Semmeln :/ ) rentiert sich doch der Griff zur Nvidea.
Ausgenommen du findest einen Shop der die AMD auf Lager hat. Beide Grafikkarten sind ungefähr gleich schnell (die Nvidea ist 4%schneller, aber 14% teuerer).
Die 660 ist dabei 14% langsamer als die 270X und gehört der "alten" Generation an(genaugenommen wurde nur rebrandet, aber das ist ein anderes Thema). Diese ist nicht mehr zu empfehlen.
Die 670 arbeitet 13% schneller als die 760, allerdings ist hier die schnellere aber gleichteuere AMD 280X interressanter. (Die von FIAT80-90DT genannten 20-30% sind Reines Wunschdenken. Ich belege meine Aussagen mit einem unabhängigen Test HIER )

Treibermäßig nehmen sich beide Firmen nichts "mehr". Früher(vor mehr als 6Jahren!) hatte AMD den ein oder anderen Schlechten Treiber, und daher einen schlechten Ruf, aber diese Zeiten sind längst vorbei. Heute macht eher Nvidea mit Treibern auf sich aufmerksam, die die Grafikkarten zerstören KÖNNEN(ist im Internet zuhauf nachlesbar, war ca. mitte 2013).
Ich wiederhole: Die Treiber beider Firmen sind aktuell gleich gut/schlecht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß, Kormi

Beiträge: 2 916

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Modding: Scripting, Umbauen, Mappen, so ungefähr alles außer Modellieren und Texturieren.

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. März 2014, 23:55

Die AMD R7 und R9 machen bei einigen (oder vielen) Leuten Probleme mit LS. Gibt leider nur wenige Leute, die ihre Hardwarekonfiguration mit posten, daher ist noch nicht genau bekannt, wo das Problem liegt. Aktuell siehts aber danach aus, dass die Probleme hautpsächlich dann auftreten, wenn das Mainboard nur PCIe 2.0 unterstützt. Wenn du also zu eienr AMD greifen willst kann ich dir nur raten sicher zu stellen, dass dein Mainboard auch PCIe 3.0 unterstützt. Könntest sonst das gleiche Problem wie die anderen mit schlechten Framerates bekommen.
This is Hardcore - Free Album
AniMe - Hunting For Your Soul
Wer nichtmal in der Lage ist Google zu benutzen, der wird erst Recht nicht in der Lage sein zu modden.

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Modding: lua, xml, i3d, c4d

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. März 2014, 09:09

Ich sprach oben nicht generell über die GTX 670 sondern speziell über MEINE GTX 670 die bereits ab Werk übertaktet ist. So spielt sie in etwa in der gleichen Liga einer GTX 770 (Stock).

Was fällt in deinem Test auf? GTX 770 132% wobei die R9 270X (Stock) 100% Leistung bietet. 20-30% sind gar nicht so abwegig oder? :D

Eine marginal schnellere R9 280X kostet rund 60-80€ mehr.

Es war ein faires Angebot meinerseits. Wenn dieses nicht angenommen werden möchte ist das okay.


EDIT:

Vielleicht noch etwas zu der Grafikkarte.

Die EVGA GTX670 SC baut auf dem PCB der GTX 680 auf. Das PCB ist die Hauptplatine einer Grafikkarte. Zu dem kommt ein von EVGA entwickelter Kühler mit 2 80mm Lüftern zum Einsatz. Außerdem hat EVGA den Takt der Grafikkarte erhöht (120mhz bei mir). Unter Last lief sie zwischen 75°C-78°C, selten bei 80°C.

Ich benötige Sie nicht mehr, da ich zur GTX 780 gegriffen habe :)

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FIAT80-90DT« (5. März 2014, 09:30)


Kormi

User

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. März 2014, 14:21

Nun, sowohl AMD, als auch Nvidea Grafikkarten funktionieren unter pci-e 2.0 als auch 3.0 absolut fehlerfrei, es kann natürlich immer zu einzelfällen kommen, allerdings werden da 1-2 fälle oftmals stark aufgepusht.

eine 280X bekommst du ab 265€, jetzt zeig mir mal eine neue 670, die mehr als 20€ billiger ist... Die 680/770ger sind sowieso Teurer.

Ist schön dass DEINE GTX 670 übertaktet ist. Allerdings führst du ein extrema einer Milchmädchenrechnung vor. Das andere Extra wäre zu sagen dass eine 670, nur 8% schneller als eine Werksübertaktete R9 270X ist. Verstehst du was ich sagen will?

Klar ist deine Grafikkarte schneller als eine "Stock" 670, aber Die kaufbaren R9 270X sind ebenfalls schneller als die Getesteten "stock" 270X.


Nichts desto trotz ist dein Angebot durchaus ansehenswert. Auch wenn mir 180-190€ für eine 1 Jahr alte 670 mit einem Jahr Restgarantie als absolutes Maximum erscheinen und ich eher 175€ als Fair ansehen würde.
Realistisch Betrachtet wird sie bis zu 20% schneller sein Als die Von mir genannte R9 270X, aber es muss jeder für sich selbst abwägen wie viel es ihm wert ist neuware in den händen zu halten.

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Modding: lua, xml, i3d, c4d

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. März 2014, 16:27

Wieso fängst du nun mit einer neuen GTX 670 an? Wie du vielleicht in anderen Threads gelesen hast, empfehle ich liebend gerne das passende und vorallem zeitgemäßere Pendant.
Neue Altlasten zu kaufen lohnt wirklich nicht im Geringsten. Da hast du definitiv recht!

Fakt ist, das eine übertaktete GTX 670 einer übertakteten R9 270X überlegen ist. Wie viele Prozentpunkte der Vorsprung beträgt hängt von vielerlei Faktoren ab. Das 32% im Rahmen des Möglichen liegen hast du ja selbst bewiesen.
Ich verstehe aber schon, dass dies eine ziemlich optimistische Einschätzung war.
Einigen wir uns auf 20% und wir sind quitt :)

Wie gesagt mein Angebot steht. Wenn dieses nicht angenommen werden möchte, bleibt die 670er als Ersatzkarte hier liegen. So viel Platz nimmt sie mir nicht weg.

PS : EVGA gibt 3 bzw. sogar 5 Jahre Garantie auf ihre Produkte. Die Restgarantie beträgt daher noch 24 Monate und ein paar Tage :)

Gruß

_clastor_

Es gibt kein Land für uns hinter der Wolga

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 17. April 2012

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 5. März 2014, 16:48

ich sage nvidia oder nichts da ich mit amd nur probleme hatte selbe ein kollege von mir
er war von amd begeistert und hatte sich pc mit amd cpu und amd graka gebaut, und er beräut es jeden tag genau wie ich und punkt
brauchst mir hier keine geschichten zu erzählen wie gut amd ist, für mich ist fakt NIE WIEDER AMD wegen schlechter erfahrung !

Ähnliche Themen